Muchos Gustos | was gibt es Neues?
16282
post-template-default,single,single-post,postid-16282,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive
 

was gibt es Neues?

was gibt es Neues?

Hallo liebe Leute,

so geht 2020 nun zu Ende. Ja, es sind einige Auftritte ausgefallen, aber für das neue Jahr sind wir guter Hoffnung, dass Muchos Gustos wieder am Start sein können.

Und zwar mit der lange angekündigten EP mit dem Titel “Jam-Jam”.

Als besondere Überaschung für alle Schallplattensammler: das Mini-Album soll auch auf schwerem 180 Gramm-Vinyl in einer extrem limitierten Auflage erscheinen! Die Songs hatten wir ja hier bereits schon mal angekündigt. Jam-Jam unser titelgebendes Stück ist eine Primiere in verschiedener Hinsicht: 1. ein Song, der mit spanischen und englischen Lyriks daherkommt, wobei man den Text nicht so ganz ernst nehmen darf 😉 2. Unser Gitarrist Manos zeigt hier vocalmäßig, dass er Hip-Hop genauso gut drauf hat wie Metal. 3. der Song kündigt schon mal einen Ausflug gen Osten an und so darf man diese neu EP auch als Reise nach Asien und zurück verstehen. Also bleibt uns treu und bis demnächst…

…ach ja, hätt ich fast vergessen: zu unserem Lied “la famille” haben wir ein kleines Homevideo gebastelt, welches bald auf Youtube zu sehen ist.

Viel Spass damit.